Die Kraft des Einzelnen

Ändert sich das Umfeld, ändern sich die Anforderungen an Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter. Passt Ihr Führungsstil noch zu den aktuellen Herausforderungen? Was machen Schnelllebigkeit und Ungewissheit mit Ihren Mitarbeitern?


Wie wandlungsfähig sind Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter?

In einem mechanistischem Arbeitsumfeld waren hierarchische Führungsmodelle an der Tagesordnung. Alles war planbar und teils auch vorhersehbar. Hat dieses Modell noch eine Zukunft?

Unsere heutige, komplexe Welt stellt neue Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter: Sozialkompetenz. Vernetztes Denken und Handeln. Veränderungsbereitschaft. Umgehen mit Unsicherheiten. Teams innerhalb eines Rahmens sich selbst organisieren zu lassen kann helfen. All dies erfordet ein anderes Führungsverständnis und ein Umdenken im Miteinander.

Man kann nicht "nicht kommunizieren".

Wer kennt es nicht, das berühmte Zitat von Paul Watzlawick. 

Das bedeutet für die Praxis, dass jeder auf sein Umfeld wirkt – und das Umfeld (Team, Unternehmen) gleichermaßen auf den Einzelnen. Es geht um die Wechselwirkung zwischen allen Beteiligten. Auf den Einzelnen und auf das System.

Durch Ihr Denken, Fühlen und Handeln können Sie – egal in welcher Hierarchiestufe – einiges bewegen. Einmal bei sich selbst und dann in Ihrem Umfeld. Wir unterstützen Sie in der Entwicklung Ihrer persönlichen Kompetenzen. Damit Sie die passenden Antworten finden.

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer persönlichen Entwicklung?

Kontakt

+49 175 592 3370 wfiebig@wolfgangfiebig.com